Hallo und herzlich Willkommen

Hier könnt ihr teilhaben,

an dem was mein Hund erleben wird, erlebt und erlebt hat.

Schaut euch die Bilder an, lest die Geschichte durch,

kommentiert, schreibt ins GB und teilt die Seite auf Facebook und immer schön "Liken".

Mein Name ist Julia, ich wohne in einem kleinen Teil Dortmunds, ich bin stolze 19 Jahre alt und habe durch reinen zufall meinen HUND fürs leben gefunden.

Sie heißt CoCo <3

CoCo ist eine Shar-Pey Hündin, die es nicht immer gut hatte... Sie lebte in Spanien, dort wurde sie als sogenannte Zuchtmaschiene benutz, nur das man Tiere damit keinen gefallen tut ist ja wohl ganz klar, und dadurch das sie wohl ganz früh anfing zu werfen braucht sie sehr viel liebe und zuneigung. Darüber hinnaus würden so mit ihre kranken Gene weiter gegeben. CoCo leidet heute sehr stark an einer starken Augenentzündung, weil dadurch das bei ihr die Kopffalten sehr stark nach untenfallen drücken diese ihr Augenlied in die Augen und dadurch kann sie leider nichts sehen, aber ich erzähle euch erstmal die restliche Geschichte von Coco.

Das Bild zeigt CoCo aktuell beim schlafen mit mir auf "unserer COUCH"

Hier ein paar Eindrücke wie sie in Spanien gelebt hat.

Also wenn ich ihr erhlich bin ich würde so nicht leben wollen ... oder?

CoCo kommt aus der Pererra in Spanien und wurde von der FAAM betreut und gepflegt, damit sie nicht weiterhin leiden musste. FAAM bedeutet First Aid Animals Mallorca und ist eine Tierrettungsorganisation

Dort würden sehr viele Hunde aufgenommen und wieder aufgepeppelt, weil sie einfach zu schwach,verwahrlost oder einfach nur verstört waren.

Ich habe meinen ganzen Mut zusammen genommen und mich gemeldet bei den Vermittlern von CoCo, weil ich wollte ihr meine liebe schenken und ihr entlich einen warmen Platz auf einer wunderbaren bequemen Couch gönnen.

 

Eines Tages erhielt die FAAM einen Anruf vom Tierarzt,das Coco in einer schlechten Halltung wäre und in der Zucht ausgedient hätte und sie sollte nun eingeschläfert werden weil sie zu nichts mehr zu gebrauchen war sie, sie war in einem schlechten Zustand, kaum noch Zähne und fast blind.

Coco würde dann am 16.07.2011 in der Perrera aufgenommen und dann dann dort gelebt bis sie nach Deutschland in eine nette Pflegefamilie konnte. Dort lebte sie aber auch nicht lange, weil Sie sich nicht mit den anderen Tieren so gut verstanden hatte. Also musste Coco wieder weg, Sie kam in eine Tierpension in Lüdinghausen, wo sie dann bis zum 28.01.2012 gewartet hat, denn da an diesem Tag habe ich das leid dieses stattlichen Mädels beendet und habe ich ein tolles Geschenk gemacht und habe Sie dort zusammen mit der Cornelia Tiemann abgeholt. Es war liebe auf den ersten Blick, ich knuddelte mit ihr, spielte und kraulte Sie, und ich war mir sehr sicher das sie von diesem Tag eine große Rolle in meinem Leben spielen wird ;)

Jetzt folgen ein paar Bilder vom abhol Tag und von der Ankunft im tollem Zuhause !

 

Da gab es eine Raubtierfütterung im neuen Zuhause... Sie wurde direkt schon schön an gutes gewöhnt ;)

Nun lebt Sie schon fast einen Monat bei mir und entwickelt sich super.

Darüber hinnaus werde ich versuchen Ihr das beste leben zuermöglichen, denn ich werde sie hegen und pflegen.

Und dann meiner Tierärztin kann ich Ihr wahrscheinlich auch demnächst Augenlicht zurück geben!

Denn dadurch das ich nicht die möglichkeiten habe einen teuren spezialisten zu bezahlen, will sie dafür sorgen das ich die Augen OP für CoCo günstiger bekomme.

Ich bitte euch drückt mir die Daumen!

Und wer CoCo mal in Action sehen will kann sie bald auf VOX sehen.

 

TERMIN GEBE ICH HIER BEKANNT UND AUF MEINER FACEBOOK SEITE!!

Also immer schön gucken kommen !

 

 

"Habt ihr auch ein Herz für Tiere?? Und wollt nicht noch einen Züchter unterstützen?? Oder wolltet schon immer ein Hund mit Klasse??? Dann seit ihr auf der Seite der FAAM richtig es gibt dort ganz viele tolle WAUWAUS... Seit nicht schüchtern und fast euch ein Herz und meldet euch dort!!!"

 

http://www.mallorca-tierrettung.com/

Es folgen pro Monat neue Bilder und Videos im Fotoalbum!

Bis dahin ein freundlichen "Tschöööö mit ö" und ein "WuffWuff" von CoCo <3



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!